Lamons Technik Services

Die Lamons Technik Abteilung bietet Ihnen immer verfügbare und wertvolle Unterstützung für eine höhere Zuverlässigkeit Ihrer Schraubenverbindungen. Ganz gleich, ob Sie nach empfohlenen Drehmomentwerten, Empfehlungen für schwierig zu handhabende Baugruppen oder nach Diskussionen über branchenübliche Praktiken suchen, unsere Mitarbeiter haben immer ein offenes Ohr und können mit Stolz behaupten, schnell eine Antwort parat zu haben.

Wenden Sie sich einfach telefonisch an unser Hauptproduktionswerk unter +1-800-231-6906, oder senden Sie eine E-Mail an: engineering@lamons.com. Wenn Sie uns schriftlich erreichen möchten, können Sie einfach Ihre Anwendungsinformationen und das derzeitige Dichtungs- oder Schraubenproblem beifügen. Unsere Ingenieure nehmen sich Ihrer Anfrage an und werden Ihnen Empfehlungen geben, die auf ihren umfangreichen Kenntnissen und ihrer Erfahrung basieren.

Unsere Anwendungsingenieure bieten Unterstützung bei:

  • Fehlersuche in Bezug auf schwierige Abdichtungsfälle
  • Dichtungs- und Materialempfehlungen basierend auf Ihrer spezifischen Anwendung
  • Herstellungs- und Branchenspezifikationen
  • Materialspezifikationen und Zusammenführung verschiedener Materialien, um Ihre Anwendungsanforderungen zu erfüllen

Technik Newsletter

Lamons veröffentlicht den saisonalen Newsletter „Tech Talk“, in dem verschiedene Themen unserer Branche besprochen und problematische Dichtungsanwendungen vorgestellt werden, die wir intern lösen konnten und von deren Lösung Sie unserer Meinung nach profitieren können. Weitere Themen umfassen die aktuellste Dichtungs- und Schraubentechnik, Technik-Kurztipps und branchenbezogene Neuigkeiten. Um in die Verteilerliste aufgenommen zu werden, schicken Sie einfach eine E-Mail an: marketing@lamons.com.

Lamons Universität

Lamons freut sich, den Start unseres formalen technischen Ausbildungsprogramms, Lamons University, bekanntzugeben. Seit vielen Jahren veranstaltet Lamons Ausbildungsprogramme, die unseren Kunden die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Dichtungs- und Schraubentechnik vorstellen. Traditionell haben wir unsere Schulungen immer an den Standorten unserer Kunden oder in unseren Tagungsräumen in einer unserer zahlreichen Niederlassungen in aller Welt abgehalten. Dieser Service wird unseren Kunden auch weiterhin zur Verfügung stehen. Ein neues Angebot ist jedoch die Entstehung eines formalen Zertifizierungsprogramms in unserer Konzernzentrale in Houston, in dem unsere Kunden und Partner einzigartige Lernerfahrung machen können. In Verbindung mit unseren hochgelobten Kurspräsentationen profitieren Teilnehmer außerdem von de Kenntnis der neuesten Herstellungsverfahren von Dichtungen und Verbindungselementen sowie von praktischen Anwendungsschulungen. Die Hilfsmittel für den Unterrichtsraum, wie etwa Schraubenverbindungen und eine neue Demonstration zu Flanschverbindungen (Flange Assembly Demonstration Unit, FADU) von Jjenco Inc., vermitteln den Teilnehmern ein Verständnis der Verbindungselastizität und der Wechselwirkungen von Schrauben. Dieses formale Klassenraum-Setting bietet die neuesten Dichtungs- und Anwendungstechnologien sowie die Gelegenheit, Schraubtechnik in der Praxis kennenzulernen. Diese Schulungsmodule zu formalisieren und sie miteinander zu kombinieren, um ein umfassendes Trainings- und Zertifizierungsprogramm zu erstellen, ist das Ergebnis der Bemühungen der Lamons Technik-Abteilung, mit Unterstützung unserer Vertriebs- und Marketingmitarbeiter. Der Fokus liegt eindeutig auf technischen Themen, es wird den Teilnehmer fundiertes Wissen bezüglich Dichtungen und Verbindungselementen vermittelt und sie erfahren, welche Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Komponenten einer Schraubenverbindung bestehen. Um Informationen zur Schulungsverfügbarkeit zu erhalten oder um einen Gruppe in Ihrem Unternehmen zusammenzustellen, setzten Sie sich bitte mit Ihrem örtlichen Lamons Vertriebspartner in Verbindung.

Stufe I – Experten-Zertifizierungstraining (eintägig)

  • Nichtmetallische Abdichtungsverfahren
  • Halbmetallische Abdichtungsverfahren
  • Metallische Abdichtungsverfahren
  • Grundlegende Schraub- und Verbindungsverfahren
  • Grundlegende Installationstechniken
  • Demonstration der FADU (begrenzte Versuchsdurchführung)

Stufe II – Master-Zertifizierungstraining (zweieinhalbtägig)

  • Nichtmetallische Abdichtungsverfahren
  • Halbmetallische Abdichtungsverfahren
  • Metallische Abdichtungsverfahren
  • Schraub- und Verbindungsverfahren
  • Installationsverfahren
  • Übersicht über ASME PCC1
  • Demonstration der FADU (mit Gelegenheit zu Einzelvorführungen)